Wer schläft nicht gerne wie auf Wolken? Also wir schon. Da wir gerne komfortabel liegen und eine Art Rost zur Belüftung unter der Matratze haben wollten, haben wir uns dazu entschieden, das Froli Star Mobil System im Hochbett zu verbauen (In den Heckbetten sind Lattenroste verbaut). Aufgrund der recht großen Liegefläche von ca. 170×202 cm haben wir zwei komplette Pakete bei Froli am Messestand der CMT 2018 erstanden.

Heute, einen Tag nach der Auslieferung, haben wir uns direkt an den Einbau der Unterfederung gemacht. Ein paar Mal abmessen und rechnen, dann lag die Unterfederung auch schon. Für´s Erste testen wir die Liegefläche mal ohne Verkleben oder Bohren. Da es ein absolutes Neufahrzeug ist, haben wir uns generell bei allen Um- und Einbauten dafür entschieden, so wenig wie möglich Veränderungen (Löcher, Kleber, Bohren, Nageln,…) am Fahrzeug vorzunehmen. Ich muss sagen, der sehr einfache Einbau hat uns echt überrascht.